SUP EXPERIENCE

Dein persönliches SUP-Abenteuer

Entdecke einige der schönsten Paddelspots Kroatiens mit THE SUP WEEK.

SUP-Faris zwischen den Inseln Dalmatiens, SUP-Kurse in ruhigen Buchten, Ausflüge in malerische Hafenstädte – die Küste der kroatischen Adria ist ein atemberaubend abwechslungsreiches Paddelrevier, das wir während unserer Reise erkunden werden.

WIE VIEL SUP STECKT IN UNSEREN REISEN?

Wir bieten professionelle SUP-Reisen mit Begleitung durch vielseitig ausgebildete SUP-Coaches an. Die unterschiedlichen Reisekonzepte sind für verschiedene SUP-Könnerstufen geeignet; vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Paddler – hier ist für jeden etwas dabei! In den Reisebeschreibungen findest du die jeweiligen Anforderungen sowie weitere Details.

PURER GENUSS

SUP-Fari

Eine SUP-Fari ist eine Tour von einem Ausgangspunkt zu einem genau definierten Treffpunkt, der tagesaktuell vom Tour-Operator, abhängig von Wind und Wetter, ausgewählt wird.

SCHWIERIGKEITSLEVEL:

Die SUP-Faris sind, je nach Reise, eher für fortgeschrittene Paddler geeignet.

Die Streckenführung wird an das Leistungslevel der Teilnehmer angepasst und von einer einfachen SUP-Fari Tour entlang dem Ufer bis hin zu einer Überfahrt von einer Insel zur anderen angeboten.

Unterkunft auf einem Schiff:
Wird die Reise mit einem Schiff als Unterbringung durchgeführt, dann gibt unser schwimmendes Hotel uns täglich die Flexibilität, die Richtung so zu wählen, dass wir den Wind immer im Rücken haben.

Unterkunft an Land:
Bei Reisen mit Übernachtung an Land bieten wir SUP-Faris entlang bestimmter Küstenabschnitte an oder unternehmen längere Überfahrten mit anschließendem Shuttle zurück zur Unterkunft. Die Details sind in den jeweiligen Reisebeschreibungen zu finden.

STRECKENLÄNGE UND -DAUER:

Auch hier gilt, so wie beim Schwierigkeitslevel, dass wir uns – je nach Reise – mit unserer individuellen Planung auf die Wetterbedingungen einstellen und die SUP-Fari Strecke davon abhängt. Die geplante Tourenlänge ist in der jeweiligen Reisebeschreibung ersichtlich. Ja nach Reise gibt es bei längeren Touren auch die Möglichkeit, nur Teilstrecken zu paddeln.

DER WEG IST DAS ZIEL:

Bei unseren Reisen kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern darauf, die Umgebung und Natur gemeinsam in der Gruppe zu genießen.

SAFETY FIRST

DEINE SICHERHEIT IST UNS WICHTIG

SUP-FARI SAFETY KONZEPT

PADDELGRUPPE:

Je nach Reise und Teilnehmeranzahl garantiert die Bildung von unterschiedlich schnell paddelnden Gruppen jeder Könnerstufe ein Paddelerlebnis im eigenen Tempo.

COACH TEAM:

Bei all unseren Reisen wird jede Paddelgruppe von professionellen SUP-Coaches begleitet, die für deine Sicherheit sorgen. Wenn jemand Hilfestellung benötigt, stehen unsere Coaches bereit.

SAFETY SPEEDBOOT:

Bei einigen Reisen, vor allem mit Schiffen, bieten wir noch ein besonderes Sicherheitsfeature an, das Safety Speedboot.
Unsere Coaches stehen sowohl mit den Kapitänen der Schiffe als auch mit dem Safety Speedboot über Telefon und Funk in Kontakt. Ein schnelles Reagieren, wenn es notwendig sein sollte, kann damit sichergestellt werden.

SICHERHEITSAUSRÜSTUNG FÜR DIE SUP-FARIS:

Je nach Reise gibt es unterschiedliche Anforderungen, nachzulesen in der jeweiligen Reisebeschreibung.
– Professionelles GPS-Trackingsystem für die persönliche Ortung jedes Paddlers, wird bei speziellen Reisen eingesetzt
– Leih-Restube-Boje mit Hüftgürtel
– Zertifizierte Schwimmweste
– Wasserfeste Handyhülle mit Band
– Trinkflasche mit Befestigungsmöglichkeit
– Wasserdichter Seesack
– Boardleash (wenn eigenes iSUP mitgebracht wird)

Leihboard oder eigenes Board?

Bei unseren Reisen stehen dir verschiedene Modelle von Fanatic als Leihboards zur Verfügung.
Gerne kannst du auch dein eigenes SUP zu THE SUP WEEK mitbringen. Bei allen Reisen, die mit Schiffen angeboten werden, kommen nur iSUPs zum Einsatz.


TESTCENTER AN BORD